Expertenstatus aufbauen: Ein eigenes Buch schreiben

Expertenstatus aufbauen Ein eigenes Buch schreiben
Expertenstatus aufbauen Ein eigenes Buch schreiben
Uwe Rieder

Expertenstatus aufbauen: Ein eigenes Buch schreiben

Die beste Visitenkarte auf der ganzen Welt:

Ich habe lange überlegt, ob ich das heute schreibe zu Expertenstatus aufbauen: Ein eigenes Buch schreiben …

Aber zu aller erst ein hallo und herzlich willkommen! Die Idee ist brutal gut. Die Idee hatte ich auch Monate, ja sogar Jahre. Verschob sie immer und immer wieder. Und dann ist sie doch Wirklichkeit geworden: Die beste Visitenkarte, die man oder frau sich vorstellen kann.

Vorab:

Es ist unbestritten, dass Sie auf einem Gebiet Experte sind.

Hier kennen Sie sich aus wie in Ihrer Westentasche. Niemand macht Ihnen hier was vor – hier sind Sie unschlagbar. Aber warum zeigen Sie das nicht? Zeigen Sie es! Ja, und wie, lieber Uwe Rieder?

Expertenstatus aufbauen Ein eigenes Buch schreiben Astronaut
Expertenstatus aufbauen Ein eigenes Buch schreiben Astronaut

Schreiben Sie Ihr eigenes Buch! Experstenstatus aufbauen mit Ihrem eigenen Buch schreiben. Einfach und leicht.

So machen Sie sich als Experte und Spezialist noch bekannter. Heben sich aus der Masse raus. Von all Ihren Mitbewerbern und Konkurrenten. Wie auch immer Sie Ihre Gegenüber nennen. Und Ihr Umfeld schaut mit leuchtenden Augen auf Sie. Versprochen!

War bei mir auch so.

Nach langem hin und her habe ich es angepackt und mein erstes eigenes Buch „Feuer für Ihren Vertrieb“ war geboren. Und ist ein saugeiles Gefühl!

Schreiben Sie in Ihrem Buch, wie Sie diverse Probleme Ihrer Kunden gelöst haben. Sie sind ja schon einige Jahre im Geschäft und haben viel erlebt – und dadurch auch viel zu erzählen.

Denken Sie an folgendes bezüglich Ihrem Expertenstatus aufbauen = Ein eigenes Buch schreiben:

  • Sobald Sie ein Buch schreiben, sind Sie ein Experte, ein Spezialist auf Ihrem Gebiet.
  • Das unterscheidet Sie brutal von Ihrem Mitbewerber!
  • Sie hinterlassen sofort bei Ihrem Gesprächspartner einen sehr positiven und professionellen Eindruck. Denn: Der hat kein Buch geschrieben. So wie 95 Prozent der Bevölkerung.
  • Ein Buch – oder auch ein E-Book – gibt Ihnen einen gehörigen Vertrauensvorschuss.
  • Legen Sie doch Ihre neue Visitenkarte beim Erstgespräch auf den Schreibtisch. Mit einem Wow-Effekt ist der Gegenüber schon mal ein Stückchen kleiner …

Ich mache es dann auch immer so, dass das Buch mit einer persönlichen Widmung mit blauer Tinte geschrieben übergeben wird. Jeah! Sie sind begeistert, schütteln aber Ihren Kopf. Warum? Wegen der Umsetzung? Oh mei, des kriag ma a:

Und wenn die Headline passen soll, dann holen Sie sich meine „128 ultimativen Betreffzeilen für mehr Kunden“

Zusammenfassend bezüglich Expertenstatus aufbauen: Ein eigenes Buch schreiben:

Mit dieser Idee haben Sie eine außergewöhnliche Visitenkarte, mit der Sie sich sowas von brutal von Ihren Mitbewerbern abheben. Und selbstverständlich bei Ihren Interessenten und auch Kunden einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Alles schon erlebt …

Also dann ran an die Tastatur und rein ins Thema!

Expertenstatus aufbauen Ein eigenes Buch schreiben Tastatur
Expertenstatus aufbauen Ein eigenes Buch schreiben Tastatur

Liebe Grüße und viele tolle Schreibideen …

„Ihr“ bayerischer Vertriebsfreak und Autor
Uwe Rieder

PS: Freue mich, wenn wir bald Autorenkollegen sind! Der „Expertenstatus aufbauen und ein eigenes Buch schreiben“-Virus hat mich gepackt. Habe mittlerweile 5 Bücher. Macht viel Spaß und Freu(n)de.

Expertenstatus aufbauen Ein eigenes Buch schreiben Uwe Rieder
Expertenstatus aufbauen Ein eigenes Buch schreiben Uwe Rieder

PPS: Wenn Sie es immer noch nicht haben, dann holen Sie sich mein Buch spätestens jetzt 🙂 „Feuer für Ihren Vertrieb“ – hier erhältlich zur Sonderkondition für Sie als Abonnent.

Expertenstatus aufbauen: Ein eigenes Buch schreiben über BoD:

Mit BoD können Sie einfach und leicht Ihr Buch fertigen. Dann veröffentlichen und verkaufen Sie Ihre Bücher und E-Books im Buchhandel. Denn Ihre Druckvorlage, sprich Ihr Buch) und E-Book-Dateien werden in allen wichtigen Katalogen geführt. Und das Beste: Auch innerhalb kurzer Zeit produziert, sobald eine Bestellung eintrifft.

Parallel wird Ihnen für jeden Verkauf eine Marge gutgeschrieben. Die bestimmen Sie über den Verkaufspreis. Ihre Vorteile: Sie brauchen sich keine hohen Auflagen in Ihren Keller legen. Es entstehen dadurch keine Vorabkosten für Druckauflagen. Und Sie behalten stets die volle Kontrolle über Ihre Projekte. Einfacher geht es nicht mit einem eigenes Buch schreiben und dadurch Ihren Expertenstatus aufbauen. Versprochen.

# Expertenstatus aufbauen: Ein eigenes Buch schreiben

Next Post

Sog statt Druck-Vertrieb: Was isn das?

Sog statt Druck -Vertrieb: Was isn das? Kenne ich vom Fußball, wenn der Trainer von der Außenlinie rein schreit: „Druck aufbauen!“ Dann laufen alle Spieler wie wild nach vorne und attackieren den Gegner. Dieser läuft dann auch rum wie 77 aufgescheuchte Hühner und nix geht mehr. Oder er bleibt souverän und […]
Sog statt druck Fussball